Geschäftsbedingungen

Diese Bedingungen regeln die Nutzung unserer Website und aller Produkte, die Sie von unserem Unternehmen auf dieser Website kaufen, durch Sie. Bitte lesen Sie vor der Nutzung alle Bedingungen. Wenn Sie den nachstehenden Bedingungen nicht zustimmen, nutzen Sie diese Website nicht. Ihre fortgesetzte Nutzung bestätigt, dass Sie alle Bedingungen akzeptieren.

1. Eigentum

Die Website Wildmeadowhoney.com und die Marke „Wild Meadow Honey“ sind Eigentum von Apiproduktai, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, eingetragen in Litauen. Unternehmenskennziffer 223175740. Die eingetragene Firmenadresse ist Zietelos g. 4, Vilnius, LT-03160, Litauen. Die USt.-ID des Unternehmens lautet LT231757416.
 Die Aktivitäten des Unternehmens und der Website werden durch die Gesetze der Republik Litauen und der Europäischen Union geregelt.

„Wild Meadow Honey“ und das Logo sind eingetragene Marken des Patentamts des Vereinigten Königreichs (Intellectual Property Office, UK).

Wir sind ein öko-zertifizierter Verarbeiter und Händler. Das Zertifikat der ökologischen Tätigkeit LT-EKO-001 wurde von der öffentlichen Einrichtung „Ekoagros“ ausgestellt. Die Lieferkette unserer Bio-Produkte wird von der Produktion bis zum Einzelhandel auditiert, um die volle Authentizität aller unserer Bio-Produkte zu gewährleisten. Alle unsere Bio-Produkte werden nach den ökologischen Vorschriften der Republik Litauen und der EU als „Bio“ verkauft und gekennzeichnet.

2. Produktinformation



Alle unsere Produkte sind in der gesamten Lieferkette durch ein strenges Inspektions- und Kontrollsystem, das physische und dokumentarische Inspektionen umfasst, für den menschlichen Verzehr zertifiziert.
Wir sind spezialisiert auf den Verkauf von rohem, ungefiltertem Honig. Und Honigprodukte: Pollen, Bienenbrot, Propolis, Gelée Royale, Wachs. Es ist völlig normal, im Honig Rückstände von Bienenwachs, Pollen oder Propolis zu finden. Keiner von ihnen beeinflusst die Qualität des Honigs.

Produktfotos auf unserer Website zeigen unsere Produkte zum Zeitpunkt der Aufnahme genau. Es kann jedoch Umstände geben, in Farbe und Textur des Honigprodukts vom Produkt auf den Fotos abweichen. Diese Eigenschaften können von Charge zu Charge leicht variieren, je nach Ort, Zeit und klimatischen Bedingungen, unter denen der Honig und seine Produkte gesammelt werden.

3. Allgemeine Bestimmungen

3.1. Diese Vorschriften von für den Kauf und Verkauf von Waren (nachfolgend „Vorschriften“ genannt) sind nach Bestätigung durch den Käufer (nach Einsichtnahme in die Vorschriften und setzen des Hakens im Kästchen neben der Aussage „Ich habe Einsicht in die Vorschriften von „wildmeadowhoney.com“ genommen und akzeptiere sie“) ein für die Parteien bindendes Rechtsdokument, in dem die Rechte und Pflichten des Käufers und des Verkäufers in Bezug auf Kauf und Zahlung von Waren, Liefer- und Rückgabeverfahren, Haftung der Parteien und sonstige Bestimmungen im Zusammenhang mit dem Kauf und Verkauf von Waren im Online-Shop von „wildmeadowhoney.com“ festgelegt sind.

3.2. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Vorschriften jederzeit unter Berücksichtigung der gesetzlich festgelegten Anforderungen zu ändern, zu korrigieren oder zu ergänzen. Der registrierte Käufer wird bei der Anmeldung auf „wildmeadowhoney.com” über alle Änderungen, Korrekturen oder Ergänzungen informiert und muss die geänderten Vorschriften erneut bestätigen, um in diesem Online-Shop einkaufen zu können.

3.3. Der Handel im Online-Shop „wildmeadowhoney.com“ findet auf dem Gebiet der Europäischen Union statt.

3. 4. Das Recht, in diesem Online-Shop einzukaufen haben:

3.4.1. erwerbsfähige natürliche Personen, d.h. Personen, die die Volljährigkeit erreicht haben und deren Handlungsfähigkeit nicht durch Gerichtsbeschluss eingeschränkt ist;

3.4.2. Minderjährige zwischen vierzehn und achtzehn Jahren nur mit Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten, sofern sie nicht eigenständig über ihre Einkünfte verfügen;

3.4.3. juristische Personen;

3.4.4. bevollmächtigte Vertreter aller oben genannten Personen.

3.5. Durch die Anerkennung dieser Vorschriften bestätigt der Käufer, dass er das Recht hat, Waren im Online-Shop „wildmeadowhoney.com“ zu kaufen.

4. Schutz personenbezogener Daten

4.1. Für die Aufgabe einer Bestellung im Online-Shop „wildmeadowhoney.com“ hat der Käufer zwei Möglichkeiten:

4.1.1. Registrierung auf dieser Website, durch Eingabe eines Anmeldenamens und eines Kennwortes;
4.1.2. Ohne Registrierung auf dieser Website.

4.2. Bei Bestellung der Ware muss der Käufer in den entsprechenden vom Verkäufer bereitgestellten Informationsfeldern seine persönlichen Daten angeben, die für die ordnungsgemäße Ausführung der Warenbestellung erforderlich sind: Vorname, Nachname, Versandadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

4.3. Durch die Anerkennung dieser Vorschriften erklärt sich der Käufer damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten zum Zwecke der Analyse der Aktivitäten des Verkäufers und des Direktmarketings beim Verkauf von Waren und Dienstleistungen im Online-Shop „wildmeadowhoney.com“ verarbeitet werden.

4.4. Durch die Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke des Verkaufs von Waren und Dienstleistungen im Online-Shop des Verkäufers stimmt der Käufer auch der Zusendung von Informationsmitteilungen an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse und Telefonnummer zu, die erforderlich sind um die Bestellung zu erfüllen.

4.5. Ein Käufer, der nicht möchte, dass seine E-Mail-Adresse und Telefonnummer für Direktmarketingzwecke verwendet werden, muss den Verkäufer durch eine Mitteilung an die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse info@wildmeadowhoney.lt informieren

4.6. Der Verkäufer bestätigt, dass die vom Käufer angegebenen personenbezogenen Daten nur für den Verkauf von Waren und Dienstleistungen im Online-Shop „wildmeadowhoney.com“, die Analyse der Aktivitäten des Verkäufers und das Direktmarketing verarbeitet werden (es sei denn, der Käufer macht ordnungsgemäß Mitteilung, dass er nicht wünscht, dass seine personenbezogenen Daten zum Ziel des Direktmarketings eingesetzt werden). Der Verkäufer verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten des Käufers nicht an Dritte weiterzugeben, mit Ausnahme der Partner des Verkäufers, die Waren liefern oder andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der angemessenen Abwicklung der Bestellung des Käufers erbringen. In allen anderen Fällen dürfen die personenbezogenen Daten des Käufers nur nach dem in den Rechtsvorschriften der Republik Litauen vorgesehenen Verfahren an Dritte weitergegeben werden.

5. Augenblick des Abschlusses des Kaufvertrags

5.1. Der Vertrag zwischen dem Käufer und dem Verkäufer gilt als abgeschlossen, wenn der Käufer, nachdem er die zu kaufenden Produkte ausgewählt und dem Warenkorb hinzugefügt hat, die Lieferadresse und die Zahlungsmethode auswählt, auf den Link „Kaufen“ klickt und eine Benachrichtigung über die erfolgreich getätigte Bestellung erhält.

5.2. Jeder zwischen dem Käufer und dem Verkäufer geschlossene Kaufvertrag wird registriert und in der Datenbank des Online-Shops „wildmeadowhoney.com“ gespeichert.

6. Rechte des Käufers

6.1. Der Käufer hat das Recht, Waren im Online-Shop „wildmeadowhoney.com“ in Übereinstimmung mit diesen Vorschriften und Bestimmungen in anderen Informationsbereichen des Online-Shops des Verkäufers zu kaufen.

6.2. Der Käufer hat das Recht, den mit dem Online-Shop „wildmeadowhoney.com“ geschlossenen Kaufvertrag durch schriftliche Mitteilung an den Verkäufer (per E-Mail unter Angabe des zurückzusendenden Produkts und seiner Bestellnummer) zu widerrufen.

6.3. Das Recht des Käufers, vom Kaufvertrag zurückzutreten, wird in Übereinstimmung mit den durch Anordnung Nr. 258 des Wirtschaftsministers der Republik Litauen bestätigten „Regeln für den Verkauf von Waren und die Erbringung von Dienstleistungen bei Vertragsabschlüssen über Kommunikationsmittel“ umgesetzt.

6.4. Der Käufer kann das Recht zum Rücktritt vom Kaufvertrag nur ausüben, wenn die Ware weder beschädigt noch in ihrem Aussehen wesentlich verändert oder benutzt wurde.

7. Pflichten des Käufers

7.1. Der Käufer muss die Ware bezahlen und gemäß diesen Regeln annehmen.

7.2. Der registrierte Käufer verpflichtet sich, seine Zugangsdaten nicht an Dritte weiterzugeben. Bei Verlust der Zugangsdaten hat der Käufer den Verkäufer unverzüglich über die im Abschnitt „Kontakte“ angegebenen Kommunikationsmittel zu informieren.

7.3. Ändern sich die im Registrierungsformular des registrierten Käufers angegebenen Daten, muss er diese unverzüglich aktualisieren.

7.4. Durch die Nutzung des Online-Shops „wildmeadowhoney.com“ verpflichtet sich der Käufer, diese Regeln und andere Bedingungen, die im Online-Shop deutlich angegeben sind, einzuhalten und nicht gegen die Rechtsvorschriften der Republik Litauen zu verstoßen.

8. Rechte des Verkäufers

8.1. Wenn der Käufer versucht, die Stabilität und Sicherheit des Online-Shops zu gefährden oder gegen seine Verpflichtungen verstößt, hat der Verkäufer das Recht, seinen Zugang zum Online-Shop unverzüglich und ohne Vorankündigung einzuschränken oder zu sperren bzw. in Ausnahmefällen die Registrierung des Käufers zu stornieren.

8.2. Beim Auftreten wichtiger Umstände kann der Verkäufer die Tätigkeit des Online-Shops kurzfristig oder vollständig einzustellen, ohne den Käufer darüber im Voraus zu informieren.

8.3. Der Verkäufer hat das Recht, seine Bestellung ohne vorherige Benachrichtigung des Käufers zu stornieren, wenn der Käufer die Bestellung mit der gewählten Zahlungsmethode nicht bezahlt.

9. Pflichten des Verkäufers

9.1. Der Verkäufer verpflichtet sich, dem Käufer die vom Online-Shop „wildmeadowhoney.com“ bereitgestellten Dienstleistungen gemäß den in diesen Geschäftsbedingungen und dem Online-Shop festgelegten Bedingungen zu erbringen.

9.2. Der Verkäufer verpflichtet sich, das Recht des Käufers auf Vertraulichkeit der ihm gehörenden personenbezogenen Daten zu respektieren, d.h. die vom Käufer angegebenen personenbezogenen Daten nur gemäß dem Verfahren zu verarbeiten, das in Kapitel 4 der Geschäftsbedingungen und gemäß den Rechtsvorschriften der Republik Litauen festgelegt ist.

9.3. Der Verkäufer verpflichtet sich, die vom Käufer bestellten Waren an die vom Käufer angegebene Adresse zu den in Abschnitt 11 der Regeln angegebenen Bedingungen zu liefern.

9. 4. Der Verkäufer, der aufgrund wichtiger Umstände nicht in der Lage ist, dem Käufer die bestellte Ware zu liefern, verpflichtet sich, ein ähnliches oder ein möglichst ähnliches Produkt anzubieten. Verweigert der Käufer die Annahme eines analogen oder ähnlichen Produkts, verpflichtet sich der Verkäufer, das gezahlte Geld innerhalb von 5 (fünf) Werktagen an den Käufer zurückzuerstatten, sofern eine Vorauszahlung geleistet wurde.

9.5. Wenn der Käufer das in Ziffer 6.2 der Geschäftsbedingungen vorgesehene Recht ausübt und wenn die Bedingungen von Ziffer und 6.3. der Geschäftsbedingungen gegeben sind, verpflichtet sich der Verkäufer, dem Käufer das gezahlte Geld innerhalb von 10 (zehn) Werktagen zurückzugeben, berechnet ab dem Tag des Eingangs der zurückgegebenen Ware.

10. Warenpreise, Zahlungsverfahren und -fristen

10.1. Die Warenpreise im Online-Shop und in der Bestellung sind in Euro angegeben.

10.2. Der Käufer bezahlt die Waren mit die folgenden Zahlungsmethoden:
10.2.1. Zahlung über das Banksystem von „Paysera“.
10.2.2. Zahlung über das System von „PayPal“.
10.2.3. Zahlung mit Visa, Mastercard, Maestro-Bankkarte.

11. Lieferung von Waren

11.1. Bei der Bestellung der Waren kann der Käufer die Versandart der Waren wählen.

11.2. Versand der Ware an den Käufer:

11.2.1. Der Käufer, der zum Zeitpunkt der Bestellung den Lieferdienst gewählt hat, verpflichtet sich, den genauen Lieferort der Ware anzugeben.

11.3. Der Verkäufer liefert dem Käufer die Ware gemäß den in den Warenbeschreibungen angegebenen Bedingungen. Diese Bedingungen sind vorläufig und gelten nicht in Fällen, in denen der Verkäufer die gewünschte Ware nicht auf Lager hat und der Käufer über den Mangel der von ihm bestellten Ware informiert wird. Gleichzeitig erklärt der Käufer sich damit einverstanden, dass sich in Ausnahmefällen die Lieferung der Ware aufgrund unvorhergesehener Umstände, die außerhalb der Kontrolle des Verkäufers liegen, verzögern kann. In diesem Fall verpflichtet sich der Verkäufer, den Käufer unverzüglich zu kontaktieren und die Lieferbedingungen zu vereinbaren.

11.4. In jedem Fall ist der Verkäufer von der Haftung wegen Verstoßes gegen die Lieferbedingungen befreit, wenn die Ware aufgrund der Besonderheiten und Arbeitsbelastung des Versandunternehmens nicht oder nicht rechtzeitig an den Käufer geliefert wird.

12. Produktqualitätsgarantie und Ablaufdatum

12.1. Die Eigenschaften jedes von „wildmeadowhoney.com“ verkauften Produkts sind in der Produktbeschreibung, die jedem Produkt beiliegt, zusammengefasst.

12.2. Der Verkäufer ist nicht dafür haftbar, dass die im Online-Shop befindlichen Waren in ihrer Farbe, Form oder in anderen Parametern möglicherweise von der tatsächlichen Größe, Form und Farbe der Waren abweichen, wenn dies auf die Eigenschaften des vom Käufer verwendeten Monitors oder andere technische Ursachen zurückzuführen ist.

13. Rückgabe und Umtausch von Waren

13.1. Die Mängel der verkauften Ware werden beseitigt, minderwertige Ware wird ersetzt und gemäß den durch Anordnung Nr. 217 des Wirtschaftsministers „Über die Genehmigung der Regeln für die Rückgabe und den Umtausch von Artikeln“ bestätigten Regeln für die Rückgabe und den Umtausch von Artikeln vom 29. Juni 2001 zurückgegeben.

13.2. Um den/die Artikel in den unter Ziffer 13.1. Der Regeln genannten Fällen zurückzugeben muss der Käufer den Verkäufer per E-Mail an info@apiproduktai.lt informieren.

13.3. 11.1. Der Käufer kann das in der Klausel der Geschäftsordnung vorgesehene Recht innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Tag der Lieferung der Ware an ihn ausüben, indem er den Verkäufer darüber gemäß dem unter Ziffer 6.2. der Geschäftsordnung vorgesehenen Verfahren informiert.

13.4. Bei der Rücksendung des Produkts an den Käufer müssen diese zusätzlichen Bedingungen eingehalten werden:

13.4.1. das zurückgegebene Produkt muss sich in einer ordnungsgemäßen Verpackung befinden (dieser Punkt gilt nicht im Falle der Rücksendung eines defekten Produkts);

13.4.2. die Ware darf vom Käufer nicht beschädigt worden sein;

13.4.3. das Produkt muss unbenutzt sein, ohne sein kommerzielles Aussehen zu verlieren (unbeschädigte Etiketten, nicht abgezogene Schutzfolien usw.) (dieser Punkt gilt nicht bei Rücksendung mangelhafter Ware);

13.4.4. die zurückgesandte Ware muss dieselbe Konfiguration haben wie die, in der sie der Käufer erhalten hat;

13.4.5. Bei der Rücksendung der Ware ist es notwendig, den Kaufbeleg vorzulegen.

13.5. Der Verkäufer hat das Recht, die vom Käufer zurückgegebenen Waren nicht anzunehmen, wenn der Käufer nicht das in diesem Artikel beschriebene Verfahren zur Rücksendung der Waren befolgt.

13.6. Der Käufer schickt die zurückgesandte Ware an die vom Verkäufer angegebene Adresse. Der Verkäufer verpflichtet sich, die Ware anzunehmen und das für die Ware bezahlte Geld an den Käufer zurückzugeben. Wenn der Kunde die Ware innerhalb von 14 Kalendertagen ablehnen möchte, hat der Käufer den Verkäufer zu informieren und die Ware an die vom Verkäufer angegebene Adresse zu senden.

13.7. Die Rückgabe und der Umtausch von Waren erfolgt gemäß den durch Anordnung Nr. 217 des Wirtschaftsministers der Republik Litauen bestätigten „Regeln für die Rückgabe und den Umtausch von Artikeln“ vom 29. Juni 2001 und gemäß den durch Anordnung Nr. 258 des Wirtschaftsministers der Republik Litauen bestätigten „Regeln für den Verkauf von Waren und die Erbringung von Dienstleistungen bei Vertragsabschlüssen über Kommunikationsmittel“.

14. Haftung

14.1. Der Käufer ist voll verantwortlich für die Richtigkeit der von ihm angegebenen Daten. Wenn der Käufer nicht die richtigen personenbezogenen Daten angibt, haftet der Verkäufer nicht für die daraus resultierenden Folgen und erwirbt das Recht, vom Käufer eine Entschädigung für verursachte direkte Verluste zu verlangen.

14.2. Der Käufer haftet für die Handlungen, die über diesen Online-Shop durchgeführt werden.

14.3. Der registrierte Käufer haftet für die Weitergabe seiner Zugangsdaten an Dritte. Werden die Dienste von „wildmeadowhoney.com“ von einem Dritten in Anspruch genommen, der sich mit den Zugangsdaten des Käufers in den Online-Shop eingeloggt hat, behandelt der Verkäufer diese Person als den Käufer.

14.4. Der Verkäufer ist in allen Fällen von jeglicher Haftung befreit, in denen der Verlust dadurch entsteht, dass der Käufer diese Vorschriften trotz der Empfehlungen des Verkäufers und seiner Verpflichtungen nicht gelesen hat, obwohl ihm eine solche Gelegenheit gegeben wurde.

14.5. Wenn der Online-Shop des Verkäufers Links zu Websites anderer Unternehmen, Institutionen, Organisationen oder Personen enthält, ist der Verkäufer für die dort angeführten Informationen oder durchgeführten Aktivitäten nicht verantwortlich; weder unterhält, noch kontrolliert und vertritt diese Unternehmen und Personen.

14.6. Im Schadensfall entschädigt die schuldige Partei die Gegenpartei für den direkten Schaden.

15. Informationsaustausch

15.1. Der Verkäufer sendet alle Mitteilungen gemäß Ziffer 2.2. dieser Bestimmungen an die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse.
15.2. Der Käufer sendet alle Mitteilungen und Fragen über die Kommunikationsmittel, die im Abschnitt „Kontakte“ des Online-Shops des Verkäufers angegeben sind.

16. Schlussbestimmungen

16.1. Diese Bestimmungen wurden in Anlehnung an die Rechtsvorschriften der Republik Litauen aufgestellt.

16.2. Den auf Grundlage dieser Bestimmungen entstehenden Beziehungen wird das Recht der Republik Litauen zugrunde gelegt.

16.3. Alle Streitfälle, die aufgrund der Ausführung dieser Bestimmungen entstehen, werden durch Verhandlungen gelöst. Bei erfolgloser Verhandlung werden die Streitigkeiten gemäß den Gesetzen der Republik Litauen geregelt.

You cannot copy content of this page

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer
      Calculate Shipping
      Gutschein anwenden